KRITIK: Paris Kann Warten

Eleanor Coppola hat entschieden mit 81 Jahren ihr Regiedebüt zu geben. Zusätzlich schrieb sie das Drehbuch und produzierte ihn auch . Eine Liebeserklärung an Frankreich mit Geheimtipps zu gutem Essen und Urlaubsdestinationen. In dieser Kritik geht es um Paris Kann Warten.

Originaltitel: Paris Can Wait

Regie: Eleanor Coppola

Drehbuch: Eleanor Coppola

Produktion: Eleanor Coppola, Fred Ross und Michael Zakin

Kamera: Crystel Fournier

Musik: Laura Karpman Weiterlesen

KRITIK: Spider-Man: Homecoming

Spider-Man ist zu Hause. Nach fünf Filmen unter der Herrschaft von Sony kehrt die menschliche Spinne dank eines Deals zu Marvel und somit in das Marvel Cinematic Universe zurück. Ob diese Entscheidung die Richtige war und der Film sehenswert geworden ist, erfährt ihr in dieser Kritik zu Spider-Man: Homecoming.

Originaltitel: Spider-Man: Homecoming

Regie: Jon Watts

Drehbuch: John Francis Daley, Chris McKenna und Jon Watts

Produktion: u. a. Amy Pascal, Kevin Feige, Stan Lee, Louis D’Esposito und Rachel O’Connor

Kamera: Salvatore Totino

Musik: Michael Giacchino Weiterlesen

KRITIK: Ich – Einfach Unverbesserlich 3

Gru, Lucy und die Minions sind wieder zurück. Dieses Mal müssen sie einen 80er-Jahre Bösewicht bekämpfen, der es auf einen Diamanten abgesehen hat. In dieser Kritik geht es um Ich – Einfach Unverbesserlich 3

 

Originaltitel: Despicable Me 3

Regie: Pierre Coffin und Kyle Balda

Drehbuch: Cinco Paul und Ken Daurio

Produktion: Christopher Meledandri, Janet Healy, Chris Renaud und Brett Hoffmann

Musik: Heitor Pereira Weiterlesen

KRITIK: Casino Undercover

Eine neue Komödie mit dem grandiosen Will Ferrell in der Hauptrolle startete diese Woche in den Kinos. Über ein Ehepaar, dass ihrer Tochter das College nicht finanzieren kann und aus diesem Grund ein illegales Casino eröffnen. In dieser Kritik geht es um Casino Undercover.

Originaltitel: The House

Regie: Andrew Jay Cohen

Drehbuch: Andrew Jay Cohen und Brendan O‘ Brien

Produktion: u. a. Will Ferrell, Adam McKay, Steven Mnuchin, Joe Drake und Marc S. Fischer

Kamera: Jas Shelton

Musik: Andrew Feltenstein Weiterlesen

KRITIK: Du Neben Mir

Eine Buchverfilmung über ein Mädchen, dass ihr Haus nicht verlassen darf da sie schwer krank ist. Vor ein paar Tagen hatte ich die Möglichkeit ihn bei einem kostenlosen Screening zu schauen, der Film läuft aber bereits seit zwei Wochen in den Kinos. In dieser Kritik geht es um Du Neben Mir.

Originaltitel: Everything, Everything

Regie: Stella Meghie

Drehbuch: J. Mills Goodloe

Produktion: Leslie Morgenstein, Elysa Dutton und Victor Ho

Kamera: Igor Jadue-Lillo

Musik: Ludwig Göransson Weiterlesen

KRITIK: Begabt – Die Gleichung eines Lebens

Wie würdet ihr reagieren, wenn euer Kind hoch begabt wäre? Fördert ihr es bis zur Unendlichkeit oder seid ihr der Meinung, dass eine normale Schule der richtige Weg wäre? Mit dieser Frage befasste sich der Regisseur Marc Webb und daher geht es in dieser Kritik um Begabt – Die Gleichung eines Lebens. 

 

Originaltitel: Gifted

Regie: Marc Webb

Drehbuch: Tom Flynn

Produktion: Karen Lunder, Andy Cohen

Kamera: Stuart Dryburgh

Musik: Rob Simonsen Weiterlesen

KRITIK: Girls‘ Night Out

Scarlett Johansson legt ihre Waffe nieder, beendet ihr Kampftraining und begibt sich in komödiantische Gefilde. Eine Komödie über einen Junggesellinnenabschied, der fröhlich beginnt und bald in ein Chaos mündet. Ich sah ihn bereits in einer Sneak Preview und daher gibt es die Kritik zu Girls‘ Night Out.

Originaltitel: Rough Night

Regie: Lucia Aniello

Drehbuch: Lucia Aniello und Paul W. Downs

Produktion: Lucia Aniello, Paul W. Downs, Dave Becky und Matthew Tolmach

Kamera: Sean Porter

Musik: Dominic Lewis Weiterlesen

KRITIK: TRANSFORMERS 5: The Last Knight

Der mittlerweile fünfte Teil einer Filmreihe, die sehr viele Fans hat und regelmäßig enorm viel Geld einspielt. Dieses Mal befasste sich Regisseur Michael Bay mit der Artus-Sage und generell der Geschichte der Menschheit. In dieser Kritik geht es um Transformers 5: The Last Knight.

Originaltitel: Transformers 5: The Last Knight

Regie: Michael Bay

Drehbuch: Art Marcum, Matt Holloway und Ken Nolan

Produktion: Ian Bryce, Tom DeSanto, Lorenzo di Bonaventura und Don Murphy

Kamera: Jonathan Sela

Musik: Steve Jablonsky Weiterlesen

KRITIK: Die Mumie 2017

Universal plant großes. Ein Universum, in dem nur Monster und böse Kreaturen vorkommen – das Dark Universe. Ob dieses Universum auch so erfolgreich wird wie jenes von Marvel bleibt abzuwarten. Dieses Remake macht den Anfang und daher geht es in dieser Kritik um Die Mumie.

 

Originaltitel: The Mummy

Regie: Alex Kurtzman

Drehbuch: Jon Spaihts und Christopher McQuarrie

Produktion: Alex Kurtzman, Chris Morgan, Roberto Orci und Sean Daniel

Kamera: Ben Seresin

Musik: Brian Tyler Weiterlesen

KRITIK: Born To Be Blue

Er war einer der bekanntesten Jazz-Musiker, ein Virtuose an der Trompete, der „James Dean des Jazz“. Ein Film der sich mit Chet Baker befasst, seinem Aufstieg und dem ganz großen Fall. In dieser Kritik geht es um Born To Be Blue.

 

 

Originaltitel: Born To Be Blue

Regie: Robert Budreau

Drehbuch: Robert Budreau

Produktion: Jennifer Jonas, Robert Burdreau, Leonard Farlinger und Jake Seal

Kamera: Steve Cosens

Musik: David Braid, Todor Kobakov und Steve London Weiterlesen

KRITIK: BAYWATCH

Die Neuauflage der berühmten Rettungsschwimmer-Serie aus den 1990er Jahren mit David Hasselhoff findet den Weg in die Kinos. Ob die Mischung aus Hommage, Action, Komödie und ernstzunehmender Krimigeschichte gefällt, erfährt ihr in dieser Kritik zu Baywatch.

 

 

Originaltitel: Baywatch

Regie: Seth Gordon

Drehbuch: Mark Swift und Damian Shannon

Produktion: Dwayne Johnson, Ivan Reitmann, Michael Berk und Beau Flynn.

Kamera: Eric Steelberg

Musik: Christopher Lennertz

Weiterlesen

KRITIK: Gregs Tagebuch – Böse Falle

Die Verfilmung von einer der beliebtesten Kinderbuchreihen geht in die nächste Runde. Dieses Mal schickt Drehbuchautor Jeff Kinney, der auch der Autor der Buchreihe ist, Familie Heffley auf einen Roadtrip quer durch die USA. In dieser Kritik geht es um Gregs Tagebuch – Böse Falle.

 

Originaltitel: Diary of a Wimpy Kid – The Long Haul

Regie: David Bowers

Drebuch: Jeff Kinney und David Bowers

Produktion: Nina Jacobson und Brad Simpson

Kamera: Anthony B. Richmond Weiterlesen

KRITIK: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen Sie

Eine Verfilmung des Jugendbuch-Bestsellers von Lauren Oliver mit dem wohl längsten Filmtitel des Jahres. Die Geschichte einer Teenagerin, die immer wieder den gleichen Tag erlebt. Ob die Mischung aus Teenager-Drama und Täglich grüßt das Murmeltier gefällt, erfährt ihr in dieser Kritik von Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen Sie. 

 

 

Originaltitel: Before I Fall

Regie: Ry Russo-Young

Drehbuch: Maria Maggenti

Produktion: u.a. Lauren Oliver, Brett Bouttier, Jon Shestack und Max Siemers

Kamera: Michael Fimognari

Musik: Adam Taylor Weiterlesen

KRITIK: PIRATES OF THE CARIBBEAN – Salazars Rache

Captain Jack Sparrow ist zurück und mit ihm ein neues Abenteuer, in das er eher unfreiwillig gerät. Er muss einen speziellen Dreizack finden um seinen Todfeind Captain Salzar zu besiegen, der einen guten Grund hat sich an Jack zu rächen. In dieser Kritik geht es um Pirates of the Caribbean – Salazars Rache.

 

 

Originatitel: Pirates of the Caribbean – Dead Men Tell No Tales

Regie: Joachim Roenning und Espen Sandberg

Drehbuch: Jeff Nathanson

Produktion: Jerry Bruckheimer, Mike Stenson, Chad Oman und Terry Rossio

Kamera: Paul Cameron

Musik: Geoff Zanelli Weiterlesen

KRITIK: Jahrhundertfrauen

Eine Geschichte über die Beziehung zwischen Mutter und Sohn. Sie versucht ihn zu erziehen und er ist auf der Suche nach dem idealen Weltbild eines Mannes in den 70er Jahren. Habe ihn in einer Sneak Preview gesehen und darum geht es in dieser Kritik um Jahrhundertfrauen.

 

 

Originaltitel: 20th Century Women

Regie: Mike Mills

Drehbuch: Mike Mills

Produktion: u. a. Megan Ellison, Anne Carey, Geoff Linville und Chelsea Bernard

Kamera: Sean Porter

Musik: Roger Neil Weiterlesen