TRAILERANALYSE: John Wick Kapitel 2 – der erste Trailer

Keanu Reeves kehrt in seine Rolle als John Wick zurück, die er im ersten Teil so grandios verkörpert hat. Vor ein paar Tagen wurde der erste Trailer veröffentlicht und ich muss sagen, dass dieser noch bessere Actionszenen zeigt als der Vorgänger. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung. Vor allem weil Chad Stahelski wieder Regie führt. Genießt den Trailer und danach folgt wie immer meine Einschätzungen dazu. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

HANDLUNG

Zur Handlung ist noch nicht viel bekannt beziehungsweise ist sie wie im Vorgänger einfach gestrickt. Nach den Ereignissen des ersten Teiles, in dem John Wick einen russischen Gangsterboss getötet hat, wird ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Er muss sich daher gegen Gegnerhorden verteidigen, die ihn tot sehen wollen. Er wird vom Jäger zum Gejagten. Zudem spielt die Handlung in Europa, genauer gesagt in Rom. Wie er dort hinkommt wird vermutlich erst im Film beantwortet.

DER CAST

Keanu Reeves ist natürlich wieder als John Wick zurück. Der gutgekleidete ehemalige Auftragskiller hat einen neuen Hund und muss abermals wieder einige böse Jungs eliminieren. Bin gespannt ob es eine Steigerung von seiner Leistung gibt.

Neuer Gegenspieler ist Common, dessen Rollenname noch nicht bekannt ist. Er wird aber vermutlich einen Killer spielen. Ruby Rose ist auch mit dabei. Die Australierin ist vielleicht noch nicht so bekannt, spielte aber in Orange Is The New Black. Ich denke sie wird auch einen Bösewicht mimen. Und Laurence Fischburne ist auch im Trailer zu sehen. Seine Figur heißt The Bowler King und es kommt mir so vor, als würde er eine Vergangenheit mit John Wick haben.

Wiederkehrende Rollen aus Teil eins: Ian McShane als Winston, John Leguizamo als Aurelio und Lance Reddick als den Hotelmanager.

DER LOOK

Neue Stadt, ähnlicher Look. Kapitel zwei spielt in Rom und schon zu Beginn des Trailers bekommen wir starke Kamerafahrten präsentiert. Zudem kleidet er sich neu ein um für eine Party dementsprechend gekleidet zu sein. Der Hauptteil des Trailers ist aber die Action und die gibt es reichlich. Schusswechsel in Hülle und Fülle und ein Keanu Reeves in Perfektion was Haltung und Bodycount betrifft. Die Handlung spielt auch in der Unterwelt, da können wir uns wieder auf zwielichtige und dunkle Orte und Lokale freuen, auf tolle Lichteffekte und alles was sonst noch in diese Richtung schlägt. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und schaue sie mir definitiv an.

Voraussichtlicher Kinostart ist der 16 Februar 2017. Regie führt wie im Vorgänger Chad Stahelski.

Was sagt ihr zu dem Trailer? Begeistert er euch oder seid ihr gar keine Fans von solchen Action-Filmen? Schreibt mir Kommentare oder kontaktiert mich auf Facebook und Twitter. Bis zur nächsten Analyse.

Euer Thomas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s