Batman V Superman – Finaler Trailer und Letzte Infos

 

batman-v-superman-dawn-justice-post1

(Quelle Bild: http://www.idigitaltimes.com/batman-v-superman-tickets-how-buy-advance-seats-new-footage-teased-515910)

 
Zu Beginn seht ihr gleich den Trailer, danach geht es mit meiner Analyse weiter. Viel Spaß.


Was hat Batman V Superman: Dawn of Justice mit dem Superbowl gemeinsam? Ganz einfach: An diesem Tag wurde der finale Trailer gezeigt. Der Superbowl ist schon eine Weile Vergangenheit, dennoch wollte ich euch diesen Trailer zeigen. Ich werde ihn analysieren und euch mit den letzten Informationen versorgen, auch zu der Justice League. Aber eines ist jetzt schon für mich Gewissheit. Dieser Film wird mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit die beste Comicverfilmung aus dem Hause DC. Viel Spaß beim Lesen.

Die Story bisher

Mittlerweile sind einige Trailer veröffentlicht worden und wir wissen einige interessante Details zur Story und welche Charaktere mitspielen. Angefangen von Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, Gal Gadot als Wonder Women, Jesse Eisenberg als Lex Luthor, Amy Adams als Lois Lane, Diane Lane als Martha Kent und Laurence Fishburne als Perry White. Die Handlung beginnt dort, wo Man of Steel geendet hat.
Batman findet es Unverschämt, dass ein gottähnlicher Superheld wie Superman das Chaos mit auf die Erde gebracht hat und keine Menschenseele etwas dagegen unternimmt. Während die Menschheit darüber diskutiert, welche Art von Superheld die Welt braucht. Daher handelt Batman auf eigene Faust und bekämpft Superman. Während die beiden Helden sich in einen spektakulären Kampf stürzen, entsteht eine neue Bedrohung. Der Superschurke Doomsday erscheint und die Menschheit befindet sich in großer Gefahr. Batman und Superman müssen zusammen arbeiten, um den Bösewicht zu vernichten. Spontane Hilfe erscheint, als Wonder Woman wie aus dem Nichts auftaucht und in das Kampfgeschehen eingreift. So weit die Details, die laut meinen Recherchen zur bisherigen Story bekannt sind.

Viele neue Szenen

Im Trailer sehen wir sehr viele neue Szenen und diese möchte ich kurz besprechen. Es beginnt sehr spektakulär, als Batman sich mit Hilfe von Alfred (er steuert den Batwing) in ein Gebäude katapultiert und dort eine Gruppe von Feinden mit sehenswerten „Moves“ niederstreckt. Spätestens nach diesem Trailer bin ich komplett von Ben Affleck als Batman überzeugt. Er wird einen etwas älteren Bruce Wayne verkörpern, der sich auch ein wenig über das Älterwerden Gedanken macht. Und mir gefällt der Auftritt von Jeremy Irons als Alfred in diesem Trailer. Seine Performance wird richtig gut werden.
Wir sehen des weiteren viele neue Kampfsequenzen zwischen dem dunklen Ritter und dem Kryptonier. Obwohl Superman der eigentlich viel Stärkere ist und ein Geschoss aus einer Waffe von Batman mit der bloßen Hand abfangen kann, verläuft der Kampf sehr ausgeglichen. Und wir sehen endlich mehr Szenen von Wonder Woman und hören zum ersten Mal ihre Stimme – die mir sehr gut gefällt. Der aufregendste Moment war, als sie zu fliegen beginnt. Jetzt bin ich noch mehr gespannt auf ihre Sequenzen in diesem Film.
Neben weiteren Actionszenen und Altbekanntem sehen wir auch weitere Ausschnitte von Lex Luthor. Für mich ist noch immer nicht klar, welche Rolle er im Detail einnimmt. Er ist sehr reich und könnte etwas mit dem Schurken Doomsday zu tun haben. Genaueres geht aus den Trailern nicht hervor, man darf gespannt sein. Jeden falls freue ich mich auf die Performance von Jesse Eisenberg.

Einführung in die Justice League

Was auf Grund des Untertitels im Filmnamen erahnt werden kann, aber im Trailer nicht sichtbar ist, ist die Einführung in die Justice League mit all ihren Charakteren. Zur Erinnerung: Die Justice League ist das Gegenstück zu den Avengers aus dem Marvel Universum, nur von DC. Eine Ansammlung von Superhelden die für Gerechtigkeit sorgen. Bereits im Jahr 2017 bekommen wir den ersten Teil eines eigenen Filmes zu sehen. Er wird wie Avengers: Infinity War auf zwei Teile aufgeteilt.
Für diesen Film stehen bereits die wichtigsten Charaktere fest, die in Batman V Superman in das DC Universum eingeführt werden. Folgende Figuren und deren Schauspieler sind neben Batman und Superman Teil der Justice League:

Jason Mamoa als Aquaman
Ray Fischer als Cyborg
Ezra Miller als The Flash
Gal Gardot als Wonder Woman

Green Lantern ist ebenfalls Mitglied dieser Liga, wird aber im ersten Film und auch in diesem vorerst nicht zu sehen sein. The Flash hat mit dem Flash von der Serie nichts zu tun und bekommt neben Cyborg einen eigenen Kinofilm. Diesen soll es von Aquaman auch geben, Jener von Wonder Woman startet Mitte 2017 in den Kinos. Ich werde natürlich über die einzelnen Charaktere noch Einträge schreiben, mit allen Informationen über ihre Herkunft und Superkfräfte.

Fazit

Dieser Trailer macht definitiv Lust auf den Film (so wie die anderen davor) und ich bin froh, dass ich nicht mehr lange warten muss. Ich bin sehr gespannt, vor allem wie das gesamte Universum rund um die Justice League funktioniert. Im Gegensatz zu Marvel, die ihre Figuren behutsam in das sogenannte MCU (Marvel Cincematic Universe) eingebaut haben, werden bei DC mehrere Schritte übersprungen. Für Batman V Superman bin ich sehr optimistisch, da mit Zack Snyder der für meine Begriffe richtige Regisseur verpflichtet wurde (er führte auch bei Man of Steel Regie). Für alle weiteren Filme im DC-Universum fehlen noch die Informationen und die Trailer.

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag gefallen. Schreibt mir doch bitte in die Kommentare, ob ihr euch auf diesen Film freut und wie ihr den finalen Trailer fandet. Selbstverständlich könnt ihr mich auch auf Twitter und Facebook kontaktieren. Bis zum nächsten Eintrag.

Euer Thomas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s